Welche Bedeutung hat die Ernährung heute?

Wie zu Hippokrates' Zeiten hat die Ernährung auch heute einen besonderen Stellenwert für die Gesundheit. Allgemein gilt, dass eine ausgewogene Ernährung hilft, die Gesundheit zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen. Außerdem kann sie ein Beitrag zu mehr Wohlbefinden und besserer Lebensqualität sein.

Stellenwert der Ernährung bei Erkrankungen

Viele Patienten, die mit der Diagnose einer chronischen Erkrankung konfrontiert sind, machen sich Gedanken über ihre bisherigen Ernährungsgewohnheiten. Häufig hoffen sie, mit einer Ernährungsumstellung ihre Krankheit positiv beeinflussen zu können.

Vor allem für Krebspatienten wird die Ernährung zum besonders wichtigen Thema:1,2

  • So haben laut Studien 50–75 % der Patienten die Absicht ihre Ernährung umzustellen und wünschen eine Beratung bezüglich komplementärer Medizin.
  • Auch Nahrungsergänzungsmittel, Kräutermedizin oder Vitamine gewinnen eine besondere Bedeutung:

42 % der Patienten vertrauen auf Spurenelemente
38 % der Patienten nehmen Nahrungsergänzungsmittel ein
34 % der Patienten achten auf eine zusätzliche Versorgung mit Vitaminen
19 % der Patienten setzen ihr Vertrauen in chinesische Heilkräuter
16 % der Patienten nehmen Enzyme ein
9 % der Patienten vertrauen auf Mistelpräparate
5 % der Patienten zählen auf Heilpilze.

Generell sollte man für die Patienten Verständnis zeigen, wenn sie komplementäre Behandlungsmaßnahmen wünschen. Ablehnung oder Kritik könnten sie als Vertrauensbruch deuten und trotzdem auf Nahrungsergänzungsmittel, Kräutermedizin oder Vitamine zurückgreifen, ohne ihren Arzt darüber zu informieren.

Quellen:
[1] Löser C. Machen spezielle Diäten Sinn? Deutscher Krebskongress 2014 Session: Ernährung bei Krebs – vom Genussmittel zur Therapie.
[2] Hübner J. Interaktionen von Krebstherapeutika mit komplementärer Medizin., Deutscher Krebskongress 2016 Session: Interaktionen von Krebstherapeutika.

Vielen Dank für Ihren Besuch

Sie verlassen jetzt unsere Webseite. Dieser Link führt Sie zu einer Webseite eines anderen Anbieters, für die wir nicht verantwortlich sind.

Klicken Sie auf “Abbrechen”, um auf dieser Webseite zu verbleiben, oder klicken Sie auf “Weiter”, um auf die neue Zielseite zu gelangen.

×
Um diese Website optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Über Cookies. Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.