It looks like you are using an older version of Internet Explorer which is not supported. We advise that you update your browser to the latest version of Microsoft Edge, or consider using other browsers such as Chrome, Firefox or Safari.

Punktförmige Hautblutungen (Petechien) und blaue Flecken kommen häufig vor bei ITP, sind aber nicht die einzigen Anzeichen. Grundsätzlich können die ITP-Symptome sehr unterschiedlich ausfallen.

Viele Patienten mit Immunthrombozytopenie (ITP) haben keine Beschwerden, sondern weisen nur eine verminderte Zahl an Blutplättchen (Thrombozyten) auf.1

Leben mit ITP: Die Grafik zeigt symbolisch Thrombozyten

Blutungsneigung

Zu den typischen Blutungssymptomen, die bei ITP auftreten können, zählen (s. Abb. 1):1,2

  • Petechien, punktförmige Blutungen an den Beinen, weniger häufig an Rumpf und Armen

  • Blutungen an den Schleimhäuten von Nase und Mund

  • Zahnfleischbluten

  • Verstärkte Menstruationsblutungen (Regelblutungen)

  • Stärkere Blutungen bei geringen Verletzungen

  • Blutergüsse (blaue Flecken, Hämatome) bereits bei geringen Anlässen

  • Innere Blutungen (selten)

  • Hirnblutungen (äußerst selten)

Eher untypisch für die ITP sind flächenhafte Hämatome und Gelenkeinblutungen, wie sie bei „Blutern“ häufiger vorkommen.

Leben mit ITP Hautausschlag
Leben mit ITP Nasenbluten
Leben mit ITP: Eine Frau weist auf ein pflaumengroßes Hämatom an ihrem linken Knie
Abb.1: Petechien (punktförmige Hauteinblutungen), Nasenbluten und blaue Flecken sind typisch für ITP

10 % aller Kinder und Jugendlichen und 20 bis 30 % aller Erwachsenen mit neu diagnostizierter ITP haben keine Blutungssymptome. Bei der chronischen ITP liegt der Anteil der Patienten ohne jegliche Blutungssymptome bei 30 bis 40 %.1

Weitere mögliche Beschwerden

Wenn ITP-Patienten immer wieder bluten, kann sich eine Blutarmut (Eisenmangelanämie) mit Blässe und manchmal Kurzatmigkeit entwickeln. Ein Teil der Betroffenen berichtet z.B. über starke Müdigkeit und Erschöpfung, sogenannte Fatigue, oder depressive Störungen .1,2 Auch Symptome wie Sodbrennen, Appetitlosigkeit und Haarausfall sind beschrieben.2

Abbildung 2 fasst die möglichen Beschwerden und Befunde bei ITP zusammen.

Infografik Symptome
Abb.2: Beschwerden, die bei einer ITP auftreten können (2): Müdigkeit und Leistungsminderung, Nasenbluten, Blutergüsse, Haarausfall, Blässe (Blutarmut), Zahnfleischbluten, Sodbrennen und Appetitlosigkeit, verstärkte Regelblutung, stärkere Blutung bei kleiner Verletzung, Petechien.

Quellen:

  1. Onkopedia-Leitlinie Immunthrombozytopenie (ITP) https://www.onkopedia.com/de/onkopedia/guidelines/immunthrombozytopenie-itp/@@view/html/index.html, zuletzt abgerufen am 01.02.2019
  2. Burchardt A und Panse J: Tischatlas ITP/SAA. Thieme, Stuttgart 2018

Novartis Pharma Medizinischer Infoservice

Telefon: 0911 273 12100 / Fax: 0911 273 12160
E-Mail: [email protected]
Chat: www.chat.novartis.de
Web: www.infoservice.novartis.de
Der medizinische Infoservice ist montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr erreichbar.